Risiko-Minimierung

Modernes ICT Sourcing erfordert eine höhere Stufe des Managements, um die Komplexität der Steuerung zu beherrschen. Die Verlagerung von Aufgaben auf Outsourcing-Provider und die höhere Abhängigkeit des Unternehmens von einer Vielzahl von Spezialisten und Dienstleistern verändern die Anforderungen an die interne IT, insbesondere die Retained Organisation.

Schwächen der Provider bei der System-Zuverlässigkeit oder der Reaktion auf Sicherheitslücken der eingesetzten Software können sich direkt auf die Leistungserbringung oder die Marktposition des Unternehmens auswirken. Vielen ist hierzu noch der Heartbleed-Bug in Erinnerung, der Millionen sicherheitskritischer Systeme bei Banken, Online-Shops oder Email-Diensten auf der ganzen Welt gefährdete. Doch auch die Lösung der alltäglichen Probleme erfordert neue Steuerungsmechanismen, damit diese nicht wie heiße Kartoffeln zwischen den Providern im Kreis weitergegeben werden.

Wir unterstützen beim Aufbau eines schlagkräftigen Risiko-Managements sowie der Identifikation, Analyse, Bewertung und Dokumentation der Risiken in Bezug auf Eintrittswahrscheinlichkeit und Auswirkungen. Auch eine unabhängige Überprüfung der Sicherheit ihrer IT oder die Durchsetzung einer unternehmensspezifischen IT-Compliance zählen zu unseren Leistungen.